72 Stunden-Aktion 2019

72 Stunden – Die Sozialaktion des BDKJ in Deutschland

 

In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen – das ist Motto und Ausgangspunkt der Aktion. Die Projekte greifen politische und gesellschaftliche Themen auf, sind lebenswertorientiert und geben dem Glauben „Hand und Fuß“. Junge Menschen setzen sich mit vielfältigen Projekten in ihrer direkten Umgebung für eine bessere Welt ein.

 

Du möchtest deine Projektgruppe anmelden?

https://www.72stunden.de/anmelden/

 

Bei der Anmeldung könnt ihr zwischen der Do-it und der Get-it Variante unterscheiden.

Do-it: Ihr habt als Aktionsgruppe von der Idee über die Planung bis zur Realisierung eures Projekts alles selbst in der Hand. Wir vom KoKreis prüfen lediglich, ob das Projekt den Kriterien entspricht und geben euch bei Bedarf Hilfestellung und Beratung.

Get-it: Der KoKreis sucht für euch eine Projektaufgabe, die ihr erst am 23.5. um 17.07 Uhr von uns übergeben bekommt. Wir entwickeln für euch das Projekt und stellen euch wichtige Projektpartner und Kontakte an die Seite.

Ihr habt euch für eine der beiden Projektvarianten entschieden? Dann könnt ihr jetzt noch die Option Connect-it „dazubuchen“. Die 72 Stunden Aktion wird dann in Kooperation mit einer anderen Gruppe oder Organisation durchgeführt. Beispielsweise mit einer Flüchtlingsorganisation, mit einer offenen Ganztagesbetreuung oder anderen Jugendgruppen vor Ort.

Hier (https://www.72stunden.de/mitmachen/aktionsideen/ideenboerse/ ) findet ihr mögliche Ideen für eure Projekte vor Ort. Lasst euch inspirieren!

 

Was ist der KoKreis?

Der Koordinierungskreis, kümmert sich um alles rund um die 72 Stunden Aktion. Angefangen mit der Werbung für die Aktion über die Betreuung der Aktionsgruppen bis hin zum Notfallansprechpartner während der Aktion.

Wir sind für euch als Aktionsgruppe Ansprechpartner, wenn ihr eine Frage zur Aktion habt, besuchen euch und finden ein passendes Projekt für eure Gruppe.

Kontakt: Greta Wycisk

gwycisk@bdkj.info oder 0741/246128

 

Eure Frage ist noch offen? Dann meldet euch im Juref (Kontakt) oder schaut mal auf der Homepage der 72 Stunden Aktion vorbei www.72Stunden.de