Blitzlicht - Februar - 22. Februar 2024

 
 
 
 

Inhaltsverzeichnis:

 
 
 
 
 

Geistreich

 
 
 

Das große Hallelujah (Psalm 150)

,,Halleluja! Lobet Gott in seinem Heiligtum, lobet ihn in der Feste seiner Macht! Lobet ihn für seine Taten, lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit! Lobet ihn mit Posaunen, lobet ihn mit Psalter und Harfen! Lobet ihn mit Pauken und Reigen, lobet ihn mit Saiten und Pfeifen! Lobet ihn mit hellen Zimbeln, lobet ihn mit klingenden Zimbeln! Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja!" 

Singt, lacht, seid fröhlich, diese Aufforderung können wir vor allem in den Psalmen immer wieder hören. Wenn man auf das Leben Jesu schaut, war er auch kein griesgrämiger Mensch. Im Gegenteil, seine Gegner haben ihm vorgeworfen, er sei ein Fresser und Säufer. Jesus hat aber nur gerne mit den Menschen gefeiert. 

Miteinander feiern, singen und lachen, das verbindet, das stiftet Freundschaften. Miteinander zur Ehre Gottes feiern, singen und lachen ist ganz bestimmt doppeltes Gebet.

Also liebe Leut, in diesem Sinne, eine glückselige Fasnet!

 
 
 
 
 

Nachträgliche Neujahrsgrüße

 
 
 

Wir hoffen ihr seid gut in euer neues Jahr gestartet!

Auch wenn er schon eine Weile her ist, der Start ins neue Jahr hier noch ein paar Worte an euch.

Ein neues Jahr bringt neue Ideen, trägt Altlasten weiter, kann ein Cut sein, Neues ermöglichen und lässt vielleicht die ein oder andere Hoffnung erfüllen.

Wir wünschen euch von Herzen, dass euch das kommende Jahr gut tut;) Dieses Jahr steht mit der 72h Aktion, der Romwallfahrt und vielen weiteren kleineren Aktionen und wir freuen uns riesig auf viele spaßige und austauschreiche Momente mit euch und blicken mit Vorfreude auf die kommende Zeit!

Euer Juref- Team

Greta, Michael, Barbara, Dinah und Tim

 
 
 
 
 

Wir suchen dich! FSJ 2024/2025

 
 
 
 
 
 
 
 

Juref geschlossen

 
 
 

 

Das Jugendreferat ist vom Schmotzigen Donnerstag, 08. Februar bis zum Aschermittwoch, 14. Februar 2024 geschossen. 

Wir wünschen euch allen eine glückselige Fasnet!

 
 
 
 
 

Rottweil bleibt bunt

 
 
 

Wir bleiben bunt und vielfältig- Demo und Plakataktion

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass die AfD erneut Rottweil für ein Treffen ausgewählt hat. Sie hält am 24. und 25. Februar in der Stadthalle ihren vorgezogenen Landesparteitag ab. Dagegen will das Bündnis "Rottweil bleibt bunt" wieder klare Kante zeigen mit einem großen, von Bürgerinnen und Bürgern getragenen Kulturfest in der Stadt und einer Kundgebung bei der Stadthalle.

Am Samstag den 24.02 ist von 09.30 Uhr -12.00 Uhr eine Demo angemeldet. Des weiteren ist am Samstag noch ein Kulturfest von 16.00 - 22.00 Uhr an verschiedenen Orten in Rottweil geplant. 

Wir vom BDKJ/BJA sind antürlich auch am Start und bieten euch am Freitag Nachmittag (23.02.) im Jugendreferat die Möglichkeit zusammen passende Plakate für die Demo zu gestalten. Am Samstagmorgen vor der Demonstration besteht dazu ebenfalls die Möglichkeit, denn wir werden uns ab 8.30 Uhr im Jugendreferat treffen, um alle zusammen unter dem Motto -Keiner muss alleine gehen-  zur Demonstration rüber laufen.

Also streicht euch den 24.02. ganz dick im Kalender an! Wir freuen uns auf euch!!!

 
 
 
 
 

Erste-Hilfe-Kurs

 
 
 

Meldet euch an!

Das Juref bietet zusammen mit dem DRK einen Erste-Hilfe- Kurs an! Der Kurs findet am 2. März 2024 um 08:30-16:30 statt. Optimal für alle, denen der Kurs noch zur Beantragung der Juleica fehlt oder die ihn für den Führerschein brauchen oder einfach so ihr Wissen auffrischen wollen. Für unsere Teamer*innen übernehmen wir übrigens die Kosten!

Also nix wie ran an die Anmeldung! Schreibt einfach eine Mail an jugendreferat-rw@bdkj.info

 
 
 
 
 

72-Stunden Aktion

 
 
 

Informationen zur 72h Aktion

Anmelden:

Der Anmeldeschluss für Get-it Projekte für die 72h Aktion war zwar der 31. Januar 2024 sein, euch mit einem Do-it Projekt anmelden könnt ihr aber immernoch!!! Anmelden könnt ihr euch direkt hier.

T-Shirts:

Noch bis zum 10.02.24 könnt ihr euch als Aktionsgruppe T-Shirts bestellen. Bevor ihr das tut, ist unser Tipp einen Aufruf zu starten und T-Shirts von Leuten, die bei der letzten oder vorletzten Aktion dabei waren, einzusammeln. Die T-Shirts sind nämlich gleich. So spart ihr nicht nur Kohle, sondern auch Ressourcen;)

Austauschabend Gruppenverantwortliche:

Am Montag den 11.03.24 um 19Uhr wird im Jugendreferat ein Austauschtreffen für alle Gruppenverantwortlichen der jeweiligen Aktionsgruppen stattfinden. Dort lernt ihr den KoKreis persönlich kennen und bekommt weitere wichtige Informationen in verschiedenen Themenschwerpunkten rund um die 72h Aktion. Bringt dort natürlich auch gern eure Fragen, Anregungen und Wünsche mit.

 

Falls ihr sonst noch irgendwelche Fragen o.ä. habt, dann meldet euch doch gerne unter jugendreferat-rw@bdkj.info

 
 
 
 
 

Romwallfahrt 2024

 
 
 

Wie ihr wisst sind bei der Fahrt des Dekanats Rottweil alle Plätze ausgebucht. 

Nun wollen wir in die weitere Planung gehen. 

Erstes Treffen für alle Gruppenverantwortlichen im Jugendreferat in Rottweil am 21. Februar von 19:00 - 21:00 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

 
 
 
 
 

Absage Firmwochenenden

 
 
 

Absage Firmwochenenden

Die Firmwochenende im Januar (vom 12.01. bis 15.01.2024) und im März (vom 08. bis 10.2024) wurden abgesagt. Bis auf Weiteres stehen also keine Termine für Firmwochenenden zur Verfügung.

 

 
 
 
 
 

Termine Kindeswohlschulungen

 
 
 

Meldet euch an!

Angesichts der anstehenden großen Aktionen, wie der 72h Aktion und der Romwallfahrt möchten wir darauf hinweisen, dass es wieder verschiedene Termine für Kindeswohlschulungen gibt.

Das sind die folgenden Termine:

am Mittwoch den 21.2. 18.30- 21.30 Uhr in Aixheim (Dekanat TUT)

am Samsatg den 23.3. 9-12 Uhr in Rottweil (Dekanat RW)

am Dienstag den 11.6. 18.30-21.30 in Balingen (Dekanat BL)

am Samstag den 29.6. 9-12 Uhr in Rottweil (Dekanat RW)

 

Wenn ihr also noch an keiner Kindeswohlschulung teilgenommen habt oder euer Wissen rund um das Thema Kindeswohl auffrischen wollt (sollte spätestens nach 5 Jahren passieren), dann meldet euch bei uns oder direkt beim Jugendreferat Tuttlingen bzw. im Jugendreferat Balingen an.

Sollten mehrere in eurem Verband, eurer Gemeinde oder Leiter*innenrunde Bedarf an einer Kindeswohlschulung haben, dann meldet euch auch im Juref und wir suchen gemeinsam einen Termin.

 
 
 
 
 

Fastenkalender

 
 
 

„Heute….“
Für euch nochmal der Fastenkalender vom letzten Jahr

Für jeden Tag (außer an den Sonntagen) haben wir wieder für euch eine kleine Aufgabe.
Die Fastenzeit soll kein Wettbewerb sein, wer auf mehr verzichten kann. Es geht vielmehr darum sich neu auszurichten, vielleicht auch Altes zu überdenken und Neues auszuprobieren.
Oder anders gesagt, sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren. Also auf Sich – seine Mitmenschen und Gott.
Hänge dir diesen anderen Fastenkalender an den Kühlschrank, deine Pinnwand, deine Haustüre und suche dir für jeden Tag eine neue Mission heraus und meistere sie.

Du findest ihn hier zum Download. 

 
 
 
 
 

OMI-Runde 119

 
 
 

NEUE MINIS- anwerben, einlernen und begeistern

Bei der kommenden OMI-Runde gibt es drei verschiedene inhaltsreiche Workshops. Kurz vor den Erstkommunionen in euren Gemeinden möchten wir euch ein paar hilfreiche Tipps geben, wie ihr potentielle neue Minis anwerben könnt, zu richtigen Minis ausbildet und sie auch nachhaltig für den Ministrant*innendienst begeistern könnt.

Es sind alle Ministrant*innen ab 14 Jahren eingeladen- kommt gerne am 26.02. um 19Uhr ins Gemeindehaus nach Dunningen!

Meldet euch davor aber bei den DOMIs Rebecca und Dominik an oder direkt hier im Jugendreferat. (jugendreferat-rw@bdkj.info)

Wir freuen uns auf euch!

 
 
 
 
 

WhatsApp Community

 
 
 

Hier nochmals eine Erinnerung

Unsere Dekanatsleitung hat eine ,,Community" auf WhatsApp erstellt, um den Verbänden direkt Neugikeiten aus dem Juref weiterleiten zu können. Daher sind alle Leute aus unseren verschiedenen Verbände eingeladen, dieser beizutreten. Eure Nummer ist anonymisiert und nicht von Anderen einsehbar. (Nur von der Dekanatsleitung zur besseren Organisation.) Die ,,Community" befindet sich noch in der Aufbauphase aber zum gegebenen Zeitpunkt wird es innerhalb der Community verbandsspezifische Channels geben, um den Austausch innerhalb der Verbände zu optimieren.

Mit diesem Link könnt ihr der Community beitreten:  https://chat.whatsapp.com/CcFgOZQWB4rC1baPNyjaCT

 
 
 
 
 

JUSEKO rund um die Firmvorbereitung

 
 
 

Austausch- und Vernetzungstreffen 
Die kommenden Juseko dreht sich rund um das Thema Firmung. Um Ideen auszutauschen, voneinander zu lernen und gemeinsam die Firmvorbereitungen vor Ort zu stärken, laden wir Dich/Sie daher herzlich zu unserem Vernetzungstreffen ein.

Die Themen an diesem Abend werden sein:

- Gemeinsamer Austausch von Erfahrungen und Best Practices
- Möglichkeiten zur Vernetzung und Zusammenarbeit
- Vorstellung aktueller Materialien zur Firmvorbereitung 
- offene Runde für Austauch und Fragen


Start: Mittwoch, 28.02.2024 um 19.00 Uhr
Ort: bei uns im katholischen Jugendreferat in Rottweil Königsstraße 47, 78628 Rottweil

Wir bitten alle die kommen um eine kurze Rückmeldung per Mail an
jugendreferat-rw@bdkj.info

 
 
 
 
 

Skiausfahrt des Dekanats Tuttlingen-Spaichingen

 
 
 

Meldet euch an!

Das Jugendreferat Tuttlingen-Spaichingen bietet dieses Jahr wieder eine Tageskiausfahrt an. 

Wer noch Lust auf einen Tag in den Bergen hat kann sich noch Anmelden. 

Hier geht es zur Anmeldung.

 
 
 
 
 

Leben.Atmen.Firmung

 
 
 

Leben.Atmen.Firmung

Das Jugendspirituelle Zentrum Michaelsberg bietet jungen Erwachsenen die Möglichkeit das
Sakrament der Firmung zu empfangen.
Die Vorbereitung erleben die jungen Erwachsenen gemeinsam mit Team und Firmspender innerhalb von vier Tagen im Jugendhaus Michaelsberg. Die Firmung wird am Pfingstmontag in der Michaelskirche gespendet.

Zielgruppe: junge Erwachsene (18-35 Jahre) aus der ganzen Diözese

Termin:17.-20. Mai 2024

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bis 15. April 2024

Weitere Infomationen findet ihr hier.

 
 
 
 
 

BDKJ Ferienwelt

 
 
 

Meldet euch an!

Abwechslungsreiche Freizeitenangebote in den Sommerferien bietet die Ferienwelt im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Junge Menschen mit Interesse an einem aktiven Ferienprogramm können aus einem umfangreichen Angebot mit Reisezielen in Europa wählen.

Ob Gruselnacht am Bodensee, Kanu­expedition auf der Moldau oder Strandurlaub am Mittelmeer – im neuen Angebot der BDKJ Ferienwelt ist für jeden Freizeittyp etwas dabei. Zahlreiche Ziele in Deutschland und Europa warten darauf von jungen Leuten entdeckt zu werden. Bei allen Freizeiten heißt das Motto, den Alltag hinter sich lassen und in den Sommer eintauchen.

Sport- und Naturfreaks lädt die BDKJ Ferienwelt zur Kanutour auf der Moldau ein, Sonne-, Strand- und Meerbegeisterte wählen ihr Urlaubsziel am Mittelmeer. Inspiration und Innehalten gibt’s bei der Pilgerreise auf dem Martinusweg und den Spirit von Europa entdeckt man in Straßburg und im Elsass.

Die Zeltcamps mit Vergnügungsgarantie sind in ganz Württemberg verteilt. Die perfekte Mischung aus Abenteuer, Party und Chillen gibt es im Zeltlager Oberginsbach im Hohenloher Land. Tierisch coole Ferien genießen Teens im Deggenhauser Tal. Vorhang auf – Manege frei – grenzen­losen Ferienspaß gibt es auf dem weitläufigen Gelände des Camps im oberschwäbischen Rot an der Rot bei Biberach. Direkt am Bodensee lädt das Zeltlager Seemoos mit Wasserspaß und Lagerfeuer zu unvergesslichen Ferien ein.

Informationen zu allen Freizeitangeboten gibt es online unter www.bdkj-ferienwelt.de oder direkt bei der BDKJ Ferienwelt, Antoniusstr. 3, 73249 Wernau, Fon: 07153 3001-122, Fax: 07153 3001-622, ferienwelt@bdkj.info

Hier das Programm auch noch als pdf

 
 
 
 
 

LEITA (Leiter*innen-Tagung)

 
 
 

Was ist die LEITA?

Die LEITA (Leiter*innen-Tagung) ist in erster Linie ein Wertschätzungswochenende für alle KjG-Leiter*innen aus unserer Diözese. Du leitest eine Gruppenstunde, ein Zeltlager, ein Gremium oder Ähnliches? Dann komm zur Leita, erlebe Spiel&Spaß und besuche Workshops zu Themen, die deine Gemeindearbeit betreffen. Die Party und andere spaßige Aktivitäten dürfen natürlich nicht fehlen. Treffe ganz viele unterschiedliche KjGler*innen aus Rottenburg-Stuttgart und vernetze dich, das darfst du nicht verpassen!

Wo ist die LEITA????? Die LEITA 2024 findet in Oberginsbach auf dem Zeltplatz statt. Dort gibt es feste Zelte, die wir zum Schlafen nutzen werden.

Du hast weitere Fragen zur Veranstaltung? Melde dich gerne beim Vorbereitungsteam der LEITA.

Alle Infos und die Anmeldung gibt’s unter kjg-drache.de/leita/

 
 
 
 
 

Weltkirchliche Friedensdienste

 
 
 

Mitleben - Mitbeten - Mitarbeiten

Unter diesem Motto bieten der BDKJ und die Hauptabteilung Weltkirche jungen Menschen aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart die Möglichkeit, ein Jahr in Afrika, Lateinamerika oder Asien zu verbringen. Für 2024/25 sind noch Stellen frei für diesen internationalen Freiwilligendienst. Falls ihr noch mehr informationen braucht und Interesse hättet dann klickt doch mal hier.

Bewerbungen sind bis 15.02.24 noch möglich.

 
 
 
 

Impressum

Katholisches Jugendreferat 
BDKJ-Dekanatsstelle Rottweil
Königstraße 47
78628 Rottweil
0741 246127
bdkj.info/rw​​​​​​​


Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an jugendreferat-rw@bdkj.info