Blitzlicht - Juli - 22. Oktober 2020

 
 
 
 

Inhaltsverzeichnis:

 
 
 
 
 

Corona News

 
 
 

Zurzeit ändern sich öfters die Auflagen rund um Jugendarbeit, sei es in der Gruppenstunde oder auf dem Ferienlager. 
Nun wurde vorerst die letzte Verordnung veröffentlicht, jedoch kann diese auch geändert werden, sobald sich die Lage drastisch ändern würde. 

Deshalb wollen wir euch die Seite des BDKJ RoStu ans Herz legen. 
Hier findet ihr immer die aktuellsten News. Aber nicht nur das!
Ihr findet hier auch zusätzliche Materialien, ein FAQ und allgemeine Handlungsempfehlungen. 

Auch wir haben eine solche Seite. Bei uns findet ihr einen kreativen Input wie ihr eure Jugendarbeit während der Pandemie gestalten könnt.

Schaut also mal rein!

 
 
 
 
 

Mini-Tag

 
 

Leider konnte unser Minitag gestern nicht stattfinden. Aber wir wollen ihn zusammen mit euch allen im Herbst nachholen.

Deshalb merkt euch schon mal den 4. Oktober vor! Die Anmeldungen und weiter Infos bekommen die OMIs noch vor den Sommerferien!

Wir hoffen, dass sich die Situation weiter entspannt und wir uns im Herbst endlich wiedersehen können :)

 
 
 
 
 

JuRef ist im Urlaub

 
 
 

Das Bischof-Linsenmann-Haus und damit auch das Juref ist seit dem 1. Juli wie für den Publikumsverkehr geöffnet. Bitte beachtet die genannten Hygieneregeln, wenn ihr uns besuchen kommt!

Und bald sind wir auch schon wieder in den Sommerferien:
Das JuRef wird vom 25.07. - 13.09.2020 geschlossen sein. 

Falls ihr noch Materialien für euer Sommerprogramm braucht meldet euch bitte rechtzeitig bei uns. 

 
 
 
 
 

Dekanats-Fußballturnier

 
 
 

Leider müssen wir auf Grund der aktuellen Lage das 30. Dekanatsministrantenfußballturnier absagen. 
Die große Sause und das 30. Dekanatsministrantenfußballturnier werden wir aber 2021 nachholen :)

 
 
 
 
 

Safe the date - Gruppenleiterkurs

 
 
 

Die Termine für das kommende Kurspaket sind da.

Grundkurs: 24.10.2020 – 29.10.2020
Aufbaukurs: 27.03.2021 – 31.03.2021

Da wir momentan nicht sagen können, wie sich die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen entwickelt, gilt diese Ausschreibung zunächst vorbehaltlich der Corona-Beschränkungen, die zum Zeitpunkt des Kurses gelten. Sollte eine Unterbringung im Tagungshaus nicht möglich sein, wird der Kurs dennoch stattfinden, dann auf digitalem oder anderem Weg.

Wenn ihr oder eure Freunde*innen Lust auf einen Gruppenleiterkurs haben, dann haltet euch unbedingt diesen Termin frei.

 
 
 
 
 

Webseminare

 
 

Zurzeit finden viele spannend und relevante Webseminare statt. 
Die Termine veröffentlichen wir oft auf unserer Instagram-Seite. 
Schaut also  mal vorbei und folgt uns um auf dem Laufenden zu bleiben. 

Zum Beispiel findet am 7. Juli ein Webinar der KJG zu E-Schuggerle statt.

Die Kontaktbeschränkungen sollen uns nicht davon abhalten, uns weiterhin in der Jugendarbeit zu engagieren. Daher hat die KJG für eure Treffen im digitalen Raum, die oftmals ziemlich anstrengend und kräftezehrend sein können, sogenannte E-Schuggerle vorbereitet.
Anschuggerle, die jeder vor dem Laptop/Tablet/Computer mitmachen kann!

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, Lust habt einige auszuprobieren und selbst welche erfinden möchtet, dann kommt doch einfach am Dienstag, 7. Juli kurzelinks.de/kjgwebinar
Ab 18.45 Uhr gibt es den Check In und um 19 Uhr geht es los.

 
 
 
 
 

BDKJ goes Israel - freie Plätze!

 
 
 

Wir haben wieder Plätze für unsere Israelausfahrt vom 1.09-10.09.2020 frei.
Wenn ihr wollt könnt ihr euch gerne anmelden. 

Aktuell sind die Reisebeschränkungen vorerst bis zum 31. August. Da wir am 1. September losgehen wollen sind unsere Chancen durchaus realistisch. 
Wir sind immer noch fleißig am planen und gehen, trotz aktuell wieder steigenden Corona-Fallzahlen, davon aus, dass wir am 1. September 2020 starten werden!

Die Anmeldung ist hier verfügbar.
Falls noch Fragen aufkommen sollten sind wir für euch erreichbar.

 
 
 
 
 

Teamerpool

 
 

Wollt ihr euch nach der Corona Pandemie sozial engagieren?
Wollt ihr euch Jugendlichen engagieren?

Dann kommt doch zu uns in den Teamerpool. 

Der Teamerpool setzt sich aus Ehrenamtlichen zusammen, die sich schon seit längerem in der kirchlichen Jugendarbeit engagieren und Lust darauf haben ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben.
Mitmachen kann jede*r die*der Lust hat Bildungsangebote zu teamen (leiten) und den Gruppenleiterkurs absolviert hat oder über ausreichend Erfahrung verfügt.

Angebote:
Gruppenleiterkurs: Immer in den Herbstferien und in der Karwoche findet ein Kurs zur Ausbildung neuer Gruppenleiter*innen statt.
Schnupperkurs: Beim Schnupperkurs können Jugendliche ab 13 Jahren ins Gruppenleiterdasein schnuppern.
Die Teamer bereiten die verschiedenen Kurseinheiten vor und versuchen durch viel Abwechslung und Methodenvielfalt nicht nur inhaltlich Wissen weiterzugeben, sondern auch ganz praktische Tipps sind immer mit dabei.
Updates: sind spezielle Bildungsinhalte die Kursinhalte auffrischen, aktuelle Problemfelder bespielen oder aktuelle Themen behandeln können. Beispielsweise Rechte und Pflichten, Kindeswohl, Sicheres Auftreten, Spiele für Großgruppen, Erlebnispädagogik… Die Updates können von Jugendleiterrunden, Oberministrant*innen, Freizeit-Teams, Gemeinden oder Seelsorgeeinheiten etc. gebucht werden. Und werden von den Teamern dann entsprechend vor- bzw. überarbeitet.
Firmwochenenden: Die BDKJ- Firmwochenenden sind spezielle Wochenenden, die von Kirchengemeinden oder Seelsorgeeinheiten gebucht werden können und Teil der Firmvorbereitung sind. Hier werden biblische Inhalte anhand von erlebnispädagogischen Übungen erlebbar gemacht.

Kannst du dir alles vorstellen? Du kannst dir vorstellen Bildungsangebote zu teamen? Oder hast noch Fragen? Dann wende dich ans Jugendreferat (jugendreferat-rw@bdkj.info) gerne nehmen wir dich in den Teamerpool auf. In der Regel werden zwei Mal pro Jahr die regelmäßig stattfindenden Angebote an die Teamer verteilt. Dabei trägt sich jeder in eine Doodel ein und die Teamerpoolleitung teilt dann die Teams ein. Teamerpoolleitung aka. die Babbos. Sie organisieren das Teamerpoolwochenende und den Teamerpooltag zur Weiterbildung und Vernetzung der Teamer und sind Ansprechpartner für die Teamer und das Jugendreferat.

Und für alle die lieber kochen möchten: Wir haben auch einen Küchenpersonalpool  
Also gerne melden!

 

 
 
 
 
 

Gesellschaftliches und pädagogisches Handeln gegen Hass, Hetze und Gewalt

 
 

Jährlich organisiert das Kreisjugendreferat im Jugend- und Versorgungsamt des Landkreises einen Fachtag zu einem aktuellen Thema aus der Jugendarbeit. Der diesjährige Fachtag findet am Mittwoch, 14. Oktober 2020 im Katholischen Gemeindezentrum Mariazell und der angrenzenden Mühlbachhalle statt. Er widmet sich dem Thema „Gesellschaftliches und pädagogisches Handeln gegen Hass, Hetze und Gewalt“.

Latent schon immer vorhanden, finden Hass, Hetze und Gewalt gegen Mitmenschen immer häufiger offen und unverblümt ihren Ausdruck im Alltag. Befördert durch politische Entwicklungen und zunächst begünstigt durch die vermeintliche Anonymität im Internet, prägen Abwertungen und Diskriminierungen bis hin zur realen Gewalt zunehmend unser gesellschaftliches Leben.

Fachkräfte, die mit jungen Menschen arbeiten, sind akut herausgefordert, adäquate Angebote der Prävention und der Lebensbegleitung umzusetzen. Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg widmet sich genau diesen Aufgaben und gestaltet mit drei kompetenten Referenten das Programm des diesjährigen Fachtags.

Nach der Begrüßung durch Sozialdezernent Bernd Hamann führt ein Vortrag von Dr. Jens Ostwaldt in das Thema ein und liefert Zahlen und Fakten für Baden-Württemberg. In drei Workshops am Nachmittag werden dann spezielle Fragestellungen und pädagogische Herausforderungen aufgegriffen und vertieft erörtert: „Extremistische Ideologien und deren Attraktivitätsmoment für junge Menschen“, „Rassismus und Menschenfeindlichkeit im Alltag“ und „Sensibilisierung und Qualifizierung zur Stärkung im Umgang mit Hass im Netz“.

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldungen sind bis 01. Oktober erbeten an
Landratsamt Rottweil, Jugend- und Versorgungsamt, Kreisjugendreferent Konrad Flegr, Olgastr. 6, 78628 Rottweil, Tel. 0741/244-415, email: konrad.flegr@landkreis-rottweil.de

 
 
 
 
 

SOMI

 
 

Nach viel hin und her überlegen haben wir uns entschlossen die SOMI und damit die 100. Oberministrant*innen- Runde zu verschieben.

Wir wollen diesen Anlass mit euch allen gebührend feiern! Haltet euch also Freitag, den 16.Oktober 2020 frei!

Bis dahin :) Eure DOMIs & das Juref

 
 
 
 
 

das JuRef räumt auf/aus

 
 
 

Wir räumen gerade das JuRef auf. 
Deshalb muss jetzt ganz viel raus!

Wir haben ein paar Schätze im JuRef, welche wir nicht mehr verwenden und brauchen. 

Wenn ihr also etwas haben wollt, meldet euch bei uns. 
Wer zuerst kommt malt auch zuerst!

Die Schätze sind:

  • Gretas alter Schreibtisch 
  • ein Drucker
  • ein Fax-Gerät
  • ein alter 4:3 Bildschirm
  • ein altes Regal
  • eine JVC Boombox
  • ein Xylophon 
  • ein Stahlschrank/Tresor
  • Holzschrank
 
 
 
 
 

Weltkirchliche Friedensdienste

 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Katholisches Jugendreferat 
BDKJ-Dekanatsstelle Rottweil
Königstraße 47
78628 Rottweil
0741 246127
bdkj.info/rw​​​​​​​


Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an jugendreferat-rw@bdkj.info