Blitzlicht - Mai - 25. Juni 2022

 
 
 
 

Inhaltsverzeichnis:

 
 
 
 
 

Geistreich: Loslassen

 
 
 

Lass kurz los:

deine Vorbereitungen,

den Stoff, den du gebüffelt hast,

die Fragen, die noch offen sind,

das mulmige Gefühl im Bauch.

Lass los.

Gott ist jetzt da. Hier.

In diesem Moment.

Hier bei dir.

„Ich sehe dich“,

flüstert Gott dir ins Ohr.

„Ich kenne dich.“

„Ich hab‘ dich lieb.“

„Und ich will dich segnen.“

Was auch passiert in den nächsten Tagen und Wochen,

Gott begleitet dich mit seinem Segen.

Keine Angst, keine Frage, keine Antwort, kein Blackout, keine Note kann

daran etwas ändern.

Gott sagt zu dir:

Sei mutig und entschlossen!

Hab keine Angst

und lass dich durch nichts erschrecken!

Denn ich, der Herr, Dein Gott,

bin bei dir, wohin du auch gehst.

Amen

 
 
 
 
 

Prüfungssegen 15. Mai 2022

 
 

Bald stehen die Haupt-, Werkreal- und Realschulprüfungen an. Und man steht vor dieser Aufgabe mit gemischten Gefühlen. Manche lernen seit Wochen, andere beginnen vielleicht erst damit. Der ein oder andere stellt vielleicht in den letzten Tagen vor den Prüfungen fest, dass er noch etwas tun muss. Und langsam aber sicher, je näher die Prüfung kommt, kommt auch die Nervosität. Man fragt sich: Kommt das Thema dran, das mir liegt? Bin ich gut genug vorbereitet? Schaffe ich das überhaupt? Es tut gut sich in dieser Zeit vom Freundeskreis oder der Familie sagen zu lassen, Ja, du kannst das! Es tut gut wenn da jemand ist der an einen denkt. Es tut auch gut sich sagen: „Gott ist bei dir, du bist gesegnet. Deshalb bist du, wie jede*r die*der vor einer Prüfung steht, zum Prüfungssegen eingeladen.“ An folgenden Terminen könnt ihr bei uns den Segen für die Zeit der Prüfung empfangen.

Hier kannst du deinen Segen vor den Prüfungen abholen

 

Am Sonntag den 15.05.2022

                18:00 Uhr            in Rottweil, in der Kirche Auferstehung Christi

                18.00 Uhr            in Oberndorf, in der Kirche St. Michael

                18:30 Uhr            in Schwenningen, in der Kirche Maria Himmelfahrt

                19:00 Uhr            in Sulgen, in der Kirche St. Laurentius

 

 
 
 
 
 

Kindeswohlschulung 18. Mai

 
 
 

Am  Mittwoch, 18. Mai findet von 18- 21 Uhr eine digitale Kindeswohlschulungen statt.

Wenn ihr also noch an keiner Kindeswohlschulung teilgenommen habt oder euer Wissen rund um das Thema Kindeswohl also auffrischen wollt (sollte spätestens nach 5 Jahren passieren), dann meldet euch kurz per Whatsapp oder Mail bei Greta und ihr bekommt die Zugangsdaten.

Solltet ihr in eurem Verband, eurer Gemeinde oder Leiter*innenrunde Bedarf an einer Kindeswohlschulung haben, dann meldet euch auch im Juref und wir suchen gemeinsam einen Termin.

 
 
 
 
 

OMI-Runde 24. Mai 2022

 
 
 

Save the date!!
Die nächste Omi-Runde findet am Dienstag den 24.05. um 19 Uhr statt.
Treffpunkt ist am Schützenhaus in Waldmössingen.
Die Einladung mit allen wichtigen Infos folgt noch in den kommenden Tagen per WhatsApp Gruppe "OMI-Runde". 

Du bist noch nicht in der WhatsApp Gruppe "OMI-Runde" drin??? Dann schicke eine WhatsApp Nachricht an 0171 367 1284 mit dem Kennwort Gruppe "OMI-Runde". 


Wir freuen uns auf alle Minis ab 14 Jahren!

 
 
 
 
 

Katholik*innentag 28. Mai 2022

 
 
 

In wenigen Wochen ist es endlich soweit. Der 102. Katholik*innentag findet vom 25. Mai-29. Mai endlich in Stuttgart statt. Dabei sein lohn sich auf jeden Fall. 

Wir wollen gemeinsam mit euch am Samstag den 28. Mai nach Stuttgart fahren. Egal ob du gemeinsam mit einer Gruppe mitkommen willst oder als Einzelperson. Wir übernehmen auf jeden Fall das Zugticket!!!

Alle Infos rund um die Anmeldung findest du hier auf unserer Homepage. Also schnell ran ans Handy und mit Freunden diesen Termin klar machen und bei uns die Anmeldung abgeben :-) 

Dabei sein lohnt sich. 

 
 
 
 
 

Foodsharing-Café am 04. Juni beim Markt in Rottweil

 
 

Wir veranstalten am 04. Juni zusammen mit der Rottweiler Foodsharing-Gruppe ein Café, bei dem zuvor vor der Tonne gerettete Lebensmittel verschenkt werden.

Die Lebensmittel sind entweder unverarbeitet oder sogar zu leckeren Smoothies, Kuchen, Wraps oder ähnlichem verarbeitet, sodass ihr vor Ort lecker schmausen könnt.

Wer also Lust drauf hat, mehr über das Konzept von Foodsharing zu erfahren, oder einfach nur ein paar Free-Snacks abstauben will, ist hier genau richtig. Um 9 Uhr geht's los.

Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben, wird aber auf dem Markt oder ganz in der Nähe vom Markt sein.
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Eurer Alles Müll-Team

 
 
 
 
 
 

Bundesfreiwilligendienstleistende*r für 2022/ 2023 gesucht!

 
 
 

Die BFD- Stelle im Jugendreferat ist noch nicht besetzt. Falls ihr also noch auf der Suche nach einer spannenden und abwechslungsreichen BFD Stelle seid, dann bewerbt euch bei uns!

Falls ihr Fragen habt dürft ihr euch gerne direkt bei David unserem aktuellen BFDler melden. Er kann euch sicherlich viele Antworten geben!

 

Ein Blick in die Story- Highlights auf Instagram lohnt sich auf jeden Fall auch :)

 
 
 
 
 

FSJ in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Rottweil

 
 

FSJ-Praktikant gesucht!


In der Kath. Seelsorgeeinheit Rottweil-Hausen-Neukirch ist es möglich ab 01. September 2022 ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabengebiet, das die Mitarbeit im Pfarrbüro, in pastoralen Bereichen, bei der Kirchenmusik, sowie Mesnervertretungen im Münster umfasst. Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit im Kindergarten mitzuarbeiten.

Bewerbungen sind zu richten an das Pfarramt Auferstehung Christi,

Im St. Michael 1, 78628 Rottweil, Tel. 0741/15082.

 
 
 
 
 

BDKJ: Faire Jugendarbeit - Workshop am 7. Mai in Bad Boll

 
 
 

In der Jugendarbeit gibt es unzählige Möglichkeiten, fair zu handeln und die Schöpfung zu bewahren, damit alle Menschen, hierzulande und weltweit, heute und in Zukunft, ein gutes Leben haben.
Wer wissen will, wie das mit der Fairen Jugendarbeit konkret geht und sich mit anderen Menschen vernetzen will, die schon voll im Thema sind und bei der eigenen Arbeit vor Ort weiterhelfen können, nimmt am besten an dem kostenlosen Workshop dazu teil. Darin werden die Themen fairer Einkauf, Verpflegung, Energie- und Mobilitätsfragen und politische Aktionen behandelt. 

Infos und Anmeldung unter https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/360822.html  

www.fairejugendarbeit.de 

In der Jugendarbeit gibt es unzählige Möglichkeiten, fair zu handeln und die Schöpfung zu bewahren, damit alle Menschen, hierzulande und weltweit, heute und in Zukunft, ein gutes Leben haben.
Wer wissen will, wie das mit der Fairen Jugendarbeit konkret geht und sich mit anderen Menschen vernetzen will, die schon voll im Thema sind und bei der eigenen Arbeit vor Ort weiterhelfen können, nimmt am besten an dem kostenlosen Workshop dazu teil. Darin werden die Themen fairer Einkauf, Verpflegung, Energie- und Mobilitätsfragen und politische Aktionen behandelt. 

Infos und Anmeldung unter https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/360822.html  

www.fairejugendarbeit.de 

 
 
 
 
 

KSJ: Ausbildung als Future- Fashion- Mentor*in

 
 
 

Safe the date: Grundkurs vom 7. bis 9. Oktober 2022 in der Jugendherberge Stuttgart

Die Ausbildung für Schüler*innen ab der 8. Klasse zu Future-Fashion-Mentor*innen besteht aus einem 3-tägigen Grundkurs, einer Praxisphase und einer Auswertung. Sie unterstützt die Schüler*innen, die sich an ihrer Schule oder in ihrem privaten Umfeld für Fairen Handel und Nachhaltige Entwicklung mit Schwerpunkt "future fashion" engagieren wollen. Nach dem Grundkurs zu den Themen Fairer Handel, Nachhaltige Mode, Teamarbeit und konkreten Aktionsplänen geht es in die Umsetzung.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.ksj-rostu.de/futurefashion22 
 

 
 
 
 
 

Jugendstiftung just: Neuer Förderschwerpunkt barriere:frei

 
 

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind dazu aufgerufen Projekte zu starten, die Barrieren aufzeigen, für alltägliche Barrieren anderer Menschen sensibilisieren oder Barrieren abbauen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Barrieren wirtschaftlich (Armut), gesellschaftlich (Rassismus, Sexualität,…), körperlich (Behinderung) oder ganz anderer Art sind. Die Projekte können in der Gemeinde, im Wohnort, im Verband oder Verein durchgeführt werden. Die Jugendstiftung just unterstützt dabei finanziell, berät bei der Planung und Durchführung, vermittelt Kontakte und verknüpft Akteur*innen untereinander.

Alle Unterlagen zum Projektantrag gibt es unter
https://just-jugendstiftung.de 

 
 
 
 
 

Impressum

Katholisches Jugendreferat 
BDKJ- Dekanatsstelle Rottweil
Königstraße 47
78628 Rottweil
0741 246127
rottweil.bdkj.info


Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an jugendreferat-rw@bdkj.info