Postkarten-Aktion

Kinder und Jugendliche brauchen #freiräume! Um diese Forderung zu unterstreichen, Danke zu sagen und Mut zu machen haben wir diese Woche jede Menge Briefe verschickt und hoffen, die enthaltenen Postkarten kommen bei euch an!

Kinder und Jugendarbeit ist gerade nicht einfach. Aber sie ist zugleich wichtiger den je, denn Kinder und Jugendliche leiden unter den massiven Einschränkungen (COPSY I + II). JETZT heißt es dranbleiben. Darum möchten wir JETZT …
…. Danke sagen für euren unermüdlichen und kreativen Einsatz in den vergangenen Monaten für Kinder und Jugendliche vor Ort. Denn jedes
(digitale) (dezentrale) (alternative) Angebot ist wertvoll.
… motivieren, denn der Einsatz für Kinder und Jugendliche im Moment ist wichtiger denn je.
… pushen so bald wie vertretbar möglich wieder Gruppenstunden im kleinen Kreis bei euch vor Ort durchzuführen.
… Aufmerksam machen, dass die Zukunft einer Generation, tausenden Einzelschicksalen und die Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in vielen
Gemeinde auf dem Spiel steht.
… Köpfe aus dem Sand der Lockdown Ausweglosigkeit ziehen.
… ermutigen sich Hilfe bei der Planung und dem Restart zu suchen.
… Hilfe anbieten und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.
… Kraft zum Durchhalten spenden. Eure Arbeit ist wertvoll und sinnvoll!
… Mut machen Aktionen zu planen und den Weitblick nicht zu verlieren.

JETZT Kinder und Jugendliche in den Blick nehmen und sich für Freiräume für diese Zielgruppe einsetzen, diese nach Möglichkeiten selbst schaffen und dranbleiben.

#bdkjrottweil #jugendarbeitgehtbaden #mutmachen #dranbleiben #durchhalten #danke #ausweichräume #bildungsräume #gestaltungsräume